Seilwinden

Forstseilwinden sind Uniforests führendes Programm. Die Grundeinteilung der Winden basiert auf Steuerungsart, die mechanisch oder elektrohydraulisch ist. Die Forstseilwinden unterscheiden sich je nach Zugkraft, und zwar von 30 bis 85 kN. Je nach der Ausführung sind Forstseilwinden sowohl für gelegentliche Forstarbeiten als auch für professionellen Einsatz geeignet.

 

Von der mechanisch angetriebenen Seilwinde, über die elektrohydraulischen Winden, Getriebewinden bis hin zu fix angebauten Winden bieten wir das gesamte Programm von Uniforest an!

 

--->>> Erfahren Sie hier mehr über Uniforest-Seilwinden

Uniforest 55 H mit elektrohydraulischer Bedienung